/

 

Hans-Jürgen Feldhaus (Baujahr 1966) ist als Grafiker in der Kinder- und Jugendbuchszene schon seit über 25 Jahren aktiv. Mit seinem Comicroman-Debüt Echt abgefahren! startet er bei DTV 2012 sodann als Kinderbuchautor erfolgreich durch. Nach insgesamt 6 veröffentlichen Comic-Romanen, die auch in diversen Sprachen erschienen, folgt für Feldhaus 2018 der konsequente Schritt zum Jugendroman. Klar – er bleibt sich auch hier mit seinem schrägen Humor und seinem Dialogwitz treu, hinzu kommt nun aber auch eine Tiefgründigkeit, mit der der Autor den Helden und Heldinnen seiner Romane mehr Authentizität verleiht. Spannende Aussichten: 2023 wird eine weitere Roadstory von Feldhaus bei DTV erscheinen. Eine, die sich bei aller Leichtigkeit noch intensiver mit den existenziellen Dingen des Lebens beschäftigen wird.